Ralph

Hannoveraner
Schimmelwallach, *1988
v. Raphael-Spitzbube
Z.: Hans Hermann Maack

 

 

Ralph war insgesamt drei Jahr bei mir und er hat mich vor eine schwere Entscheidung gestellt. 

Wir standen, dank unserer gemeinsamen Erfolge, im Brasilianischen Team für die Olympischen Spielen 2000 in Sydney/AUS, was für jeden Athleten einfach das Ziel all seiner Bemühungen ist. Aber auf der anderen Seite wollte ich auch Kinder haben – und so habe ich mich dann für meine Kinder entschieden, gegen die Olympiateilnahme. Was ich auch nie bereut habe! 

Equitaris